top of page
Bewusster Shibari-Workshop / Rad der Zustimmung
Bewusster Shibari-Workshop / Rad der Zustimmung

Do., 01. Juni

|

Zürich

Bewusster Shibari-Workshop / Rad der Zustimmung

Tauchen Sie ein in die Kunst des japanischen Seilbondierens und lernen Sie komplizierte Knoten, erleben Sie bewusste Berührung und verbinden Sie sich.

Registration is closed
See other events

Zeit & Ort

01. Juni 2023, 18:30 – 02. Juni 2023, 21:45

Zürich, Zürich, Schweiz

Über die Veranstaltung

BEWUSSTE SHIBARI-WORKSHOPS

Fokus: „Wheel of Consent“

Der Workshop beinhaltet:

- Shibari-Bindetechniken

- emotional & körperliche Sicherheit

- kleine Sitzungen untereinander inklusive Rollenwechsel

- Handzettel

Shibari ist die traditionelle japanische Kunst des Seilbondierens. In unseren Workshops erlernen wir Techniken für komplizierte Bindungen und konzentrieren uns auf Verbindung, Zustimmung, Atem, Bewegung und Präsenz. Die Teilnehmer werden durch einen sicheren und liebevollen Raum geführt, in dem sie ihre Verbindung zu ihren Partnern erkunden können.

Im Shibari ist die Zustimmung von entscheidender Bedeutung. Das Wheel of Consent ist eine effektive Methode, die von Dr. Betty Martin entwickelt wurde, um die verschiedenen Rollen zu untersuchen, die wir in Interaktionen und Beziehungen einnehmen. Zwischen dem Rigger und dem Model kann sich die Dynamik des Nehmens, Erlaubens, Dienens und Akzeptierens fließend verschieben. Shibari bietet eine großartige Plattform, um Ihre Verhaltensmuster im Umgang mit anderen anzuerkennen und zu hinterfragen. In diesem Workshop lernen wir, wie wir Grenzen verbalisieren und respektieren und unsere wildesten Wünsche ausdrücken können.

Nachdem Sie die wesentlichen Knoten erlernt haben, gibt es Raum zum Experimentieren und für gegenseitige Shibari-Sitzungen in einem geführten Container.

Der Workshop betont die Bedeutung von Zustimmung und bewusster Berührung und ermutigt die Teilnehmer, für ihre Grenzen einzustehen und ihre Wünsche auszudrücken. Darüber hinaus beleuchtet der Workshop das Potenzial, durch den Akt der Bindung und die daraus resultierende Freisetzung von Emotionen Zugang zu tieferen Ebenen des Unbewussten zu erhalten. In diesem traumasensiblen Workshop können Elemente des Tantra in die Praxis einfließen.

Es geht nicht um Nacktheit oder Sexualität. Sie können als Einzelperson oder mit einem Partner kommen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Insgesamt bietet der Shibari-Workshop eine unterstützende Umgebung für Einzelpersonen, um auf sinnvolle Weise mit ihren Partnern in Kontakt zu treten.

Investition: 127 CHF (110 CHF zwei Wochen vor dem Workshop)

Sprache: Englisch/Deutsch

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an shibari@binataverna.com

Liebe,

Bina & Team

Infos & Veranstaltungen

WhatsApp: https://chat.whatsapp.com/EKpZRkkHfAAG007KNWISha

Telegramm: https://t.me/shibari_zurich

//

BEWUSSTE SHIBARI-WORKSHOPS

Schwerpunkt: „Das Konsensrad“

Der Workshop beinhaltet:

- Shibari-Bindetechniken

- emotionale und körperliche Sicherheit

- kleine Sessions untereinander inklusive Rollenwechsel

- Handzettel

Shibari ist die traditionelle japanische Fesselkunst. In unseren Workshops lernen wir Knotentechniken, die sich auf Verbindung, Zustimmung, Atem, Bewegung und Präsenz konzentrieren. Die Teilnehmenden werden durch einen sicheren und liebevollen Raum geführt, in dem sie ihre Verbindung zu ihren Partnern erkunden können.

Im Shibari ist Zustimmung (Zustimmung beider Partner) von entscheidender Bedeutung. Das Wheel of Consent ist eine effektive Methode, die von Dr. Betty Martin entwickelt wurde, um die verschiedenen Rollen zu untersuchen, die wir in Interaktionen und Beziehungen annehmen. Zwischen dem Rigger und dem Model kann sich die Dynamik des Nehmens, Erlaubens, Dienens und Akzeptierens fließend verschieben. Shibari bietet eine ideale Plattform, um Verhaltensmuster im Umgang mit anderen anzuerkennen und zu hinterfragen. In diesem Workshop lernen wir, wie wir Grenzen verbalisieren und respektieren und unsere Wünsche ausdrücken können.

Nachdem die wichtigsten Knoten erlernt wurden, gibt es Raum zum Experimentieren in einem gehaltenen Raum.

Der Workshop betont die Bedeutung von Zustimmung und bewusster Berührung und ermutigt die Teilnehmende, sich für ihre Grenzen einzusetzen und ihre Wünsche auszudrücken. Darüber hinaus hebt der Workshop das Potenzial für den Zugang zu tieferen Ebenen des Unbewussten durch den Akt des Bindens und die daraus resultierenden Freisetzung von Emotionen hervor. In diesem traumasensiblen Workshop können Elemente des Tantra einfließen. Wenn sich die Teilnehmenden wohl fühlen, kann sich eine schöne Verbindung und ein energetischer Tanz zwischen den beiden verbindenden Polaritäten entfalten.

Im Workshop gibt es keine Nacktheit oder Sexualität.

Einzelperson oder Paare/Freunde sind willkommen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Insgesamt bietet der Shibari-Workshop ein unterstützendes Umfeld für die Integration, um sich auf sinnvolle Weise mit ihren Partnern zu verbinden.

Investition: 127 CHF (110 CHF zwei Wochen vor dem Workshop)

Sprachen: Englisch/Deutsch

Anmeldung erforderlich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an shibari@binataverna.com.

Herzlich,

Bina & Team

Infos & Veranstaltungen

WhatsApp: https://chat.whatsapp.com/EKpZRkkHfAAG007KNWISha

Telegramm: https://t.me/shibari_zurich

Diese Veranstaltung teilen

Mobile Phone

Unsicher, ob dieser Event etwas für dich ist?

15min Kostenloser Discovery-Anruf

Schweizer QR-Code

Nur CHF:
Bina Taverna

IBAN: CH13 0070 0110 0033 5240 6
BIC/SWIFT: ZKBKCHZZ80A

TWINT: Bina Taverna +41 78 645 66 05

For EUR: Revolut

Bildschirmfoto 2023-12-19 um 14.09.17.png

Nur EUR: 

IBAN: CH3704835284238523000
BIC/SWIFT: CRESCHZZ80A
Referenz (zwingend!): 22267260, Bina Taverna, CH
Credit Suisse (Schweiz) AG
Paradeplatz 8, 8070 Zürich, Schweiz

revolut.me/binamud80

Bildschirmfoto 2023-06-16 um 16.27.17.png
Payment details
bottom of page